Auch heuer fördert der Klima- und Energiefonds die Installation von Photovoltaikanlagen!

Die Fördersätze dieser Förderung werden auf der Höhe des Vorjahres beibehalten und betragen 275 Euro pro Kilowatt bzw. 375 Euro pro Kilowatt für gebäudeintegrierte Anlagen.

Es werden ausschließlich neu installierte, im Netzparallelbetrieb geführte Photovoltaik-Anlagen gefördert. Die Förderung wird als nicht rückzahlbarer Betrag ausbezahlt. (für Land- und ForstwirtInnen gelten besondere Bestimmungen)

  • Förderung von Einzelanlagen
    • Für freistehende Anlagen/Aufdachanlagen bis zur Obergrenze von 5KWp gilt die Förderpauschale von 275 Euro/kWp
    • Für gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen bis zur Obergrenze von 5KWp gilt die Förderpauschale von 375 Euro/kWp

 

  • Förderung von Gemeinschaftsanlagen
    • Für freistehende Anlagen/Aufdachanlagen bis zur Obergrenze von 5KWp pro Antrag gilt die Förderpauschale von 200 Euro/kWp
    • Für gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen bis zur Obergrenze von 5KWp pro Antrag gilt die Förderpauschale von 300 Euro/kWp

 

  • Die Registrierung zur PV-Förderung erfolgt ausschließlich online unter www.pv.klimafonds.at
  • Diese Registrierung ist ab 01.03.2017 bis spätestens 30.11.2017 möglich.

 

Detailinformationen zur Förderung erhalten Sie unter “Leitfaden Photovoltaik-Anlagen” (wie z.B.:)

  • Fördergegenstand
    • Facebook
    • Twitter
    • Google+
    • Buffer
    • Pinterest
  • Voraussetzungen
  • Antragsberechtigte und Fördersätze
  • Besondere Bestimmungenfür Land./ForstwirtInnen
  • Besondere Bestimmungen für Gemeinschaftsanlagen
  • Einreichverfahren
  • Details zur Antragstellung
  • Mittelvergabe
  • Inanspruchnahme weiterer Förderungen

 

Gerne Beraten Sie unsere Mitarbeiter bezüglich:

  • Dimensionierung
  • Positionierung und Ausrichtung
  • Modul- und Wechselrichterauswahl
  • Wechselrichterdimensionierung
  • Montagesystemauswahl
  • Bau- und behördenrechtliche Machbarkeit, Finanzierung und Förderung
  • Versicherung
  • Ertragsprognose bzw. Wirtschaftlichkeit!

 

Pin It on Pinterest

Share This